de-cyclusschool.png

Natürlich verhüten & Zyklusbewusstsein 

Der Kurs, der dich mit deinem Zyklus, deiner Urkraft und deiner Fruchtbarkeit verbindet.
Lerne jetzt die Symptothermale Methode.

39-392960_ammonite-fossil-png-fossil-png
leer-de-sympto-thermale-methode.JPG

Ist es für dich?

Der Kurs ist für dich wenn:

☽ Du deinen eigenen Körper und deine Fruchtbarkeit verstehen willst

 Einen regelmäßigen oder unregelmäßigen Zyklus hast

☽ Lernen willst über deine innerliche Weisheit und Jahreszeiten

☽ Jetzt oder später einen Kinderwunsch hast 

☽ Du schon länger nach einer natürlichen Methode suchst, die du hormonfrei verwenden kannst

☽ Du aufhören willst oder aufgehört hast, die Pille oder Spirale zu verwenden

Der
Kurs

cyclus.png

Der Kurs findet statt bei Aava Collective in Baden.

An vier Abenden werden wir tief in den Fruchtbarkeitszyklus eintauchen. Du wirst lernen, wie du deinen Zyklus aufzeichnen kannst, um Schwangerschaft zu erreichen oder zu vermeiden und wie du Einblick in deine persönliche Gesundheit erhältst. Durch Beobachtung der Fruchtbarkeitszeichen deines Körpers, Wissen über Anatomie, Hormone und vieles mehr, lernst du eine effektive Methode, die für den Rest deines fruchtbaren Lebens anwendbar ist. Es ist eine natürliche Methode, die schon seit Jahrhunderten in verschiedenen Teilen der Welt angewendet wird.

 

Die Ebbe und Flut unserer Gebärmutter zu verstehen und in Harmonie mit unserem Zyklus zu leben, wird auch Teil unseres Kreises sein. 

1. Teil

1. Abend

  • Wie funktioniert die weibliche und männliche Fruchtbarkeit?

  • Was ist ein Zyklus (und was nicht)?

  • Hormone, welche sind wichtig?

  • Wie können wir Hormone aus dem Chart ablesen?

  • Wie können wir Beobachtungen aufzeichnen?

  • Die Basaltemperatur, wie funktioniert sie?

3. Abend

  • Der Gebärmuttermund als Zeichen der Fruchtbarkeit: Beobachten, deuten und aufzeichnen des Gebärmuttermunds

  • Döring-Regel, die Extra-Regel für mehr Sicherheit

  • Alles in die Praxis umsetzen: Üben mit vielen Beispielen

  • Interpretation des Charts für die Gesundheit, was ist normal, wann sollte man zum Arzt gehen.

  • Die Energetik des Zyklus

2. Abend

  • Fortsetzung der Basaltemperatur: Interpretieren

  • Der Nektar des Lebens: Zervixschleim.

  • Wie beobachten wir Zervixschleim?

  • Wie kannst du Zervixschleim interpretieren und aufzeichnen?

  • Wie können wir den Eisprung auf sichere Weise bestimmen?

4. Abend

  • Charting bei unregelmäßigen Zyklen

  • Aufzeichnung nach der Geburt

  • Beobachten in der Perimenopause

  • Zyklisch Leben

Oktober 2021

Montagabend

Aava Collective

Baden bei Wien, 18.30 Uhr 

4. Oktober

11. Oktober

18. Oktober

25. Oktober

2. Teil

Persönliche Begleitung

Während des Kurses wirst du auch 1-zu-1 begleitet. In den Beratungsgesprächen gehen wir auf deine Fragen und Bedürfnisse ein. Gemeinsam schauen wir uns dein persönliches Chart an und bestätigen den Eisprung. Darüber hinaus lernst du dein eigenes zyklisches Muster kennen und erfährst, wie du sicher und konsistent dein Chart ausfüllst.

Inklusiv

Ein Buch mit allen Infos über die STM und Charts

Hallo liebe Frau,

 

Mein Name ist Sanne und ich bin Fruchtbarkeitsberaterin. Meine Mission ist es, Frauen dabei zu helfen, ihre Zyklen und ihre Fruchtbarkeit wiederzuerlangen. Ich glaube, dass unser Körper Weisheit in sich trägt und ich freue mich sie mit Dir zu entdecken.

 

Von Herzen,

Sanne

vruchtbaarheid-bewust.jpg